;

Warum sollten Sie Rt Kamenjak in Kroatien besuchen?

Warum sollten Sie Rt Kamenjak in Kroatien besuchen?

Warum sollten Sie Rt Kamenjak in Kroatien besuchen?

  • 29.03.2019

Kap Kamenjak liegt am südlichsten Punkt Istriens, 10 km südlich der Stadt Pula.  Es ist ein Naturschutzgebiet und Heimat vieler gefährdeter Pflanzenarten. Während der Sommersaison gibt es eine Eintrittsgebühr für Kraftfahrzeuge, während Fußgänger und Radfahrer den Park kostenlos betreten.

Das Naturschutzgebiet besteht aus einer Kombination aus Grasland und mediterranen Pinienwäldern, die Sie mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden können. Die Entdeckung versteinerter Dinosaurier-Fußabdrücke, reiche Pflanzenarten, Schnorcheln und Schwimmen sind nur einige der Dinge, die Sie tun können. Die Kamenjak Küste ist fast 30 km lang und besteht aus verschiedenen Stränden, Buchten, Meereshöhlen und Klippensprungplätze.  Man kann zwischen Kies-, Sand- oder Felsstränden, abgelegenen Orten oder Strandbars mit herrlicher Aussicht wählen.

Kamenjak hat sein eigenes Mikroklima und mehrere sonnige Tage als die benachbarten Pula und Medulin. Es gibt eine große Chance, dass Sie dem Regen in Pula entfliehen können, indem Sie Ihren Tag in der Gegend von Kamenjak verbringen.

Einige der klärsten Strände von Kamenjak sind nur mit dem Boot oder Kajak erreichbar, was unsere Kajaktouren ideal für die Erkundung der Gegend macht. Kajakfahren entlang der Küste und zu den umliegenden unbewohnten Inseln ist ein perfekter Weg, um den Sommermassen zu entfliehen. Geführte Kajaktouren sind der Weg für alle, die sorglos Meereshöhlen, die zerklüftete Küste und Inseln mit Kajak und Schnorcheln erleben und erkunden möchten. Wir bieten verschiedene Kajaktouren von zertifizierten lokalen Führern, geeignet für Familien, Freunde, Paare und Alleinreisende.

Unsere Basis - Windsurf Station - liegt in der Mitte der Kamenjak Ostküste, die ein perfekter Ausgangspunkt zum Kajakfahren ist. Die Fahrt zu der nächsten Insel mit einem Kajak dauert nur 7 Minuten und zu der weitesten 40 Minuten. Kajakfahren zum südlichsten Punkt dauert 30 Minuten und zur Meereshöhle 40 min.

Unsere Kunden können sich einen ganzen Tag nehmen, um sowohl die Ost- als auch die Westküste von Kamenjak zu erkunden. Gerne holen wir Sie an der Westküste ab, nachdem Sie mit dem Kajakfahren fertig sind.

Warum bevorzugen wir Kajakfahren gegenüber dem Radfahren?

Kamenjak hat viele Feldwege, ideal für erfahrene Mountainbiker. In den trockenen Sommermonaten ist jedoch viel Staub in der Luft, was den Verkehr, die Radfahrer und Fußgänger stört. Darüber hinaus sind felsige Radwege nicht ideal für Freizeitbiker und Familien mit Kindern.

Kajakfahren gibt Ihnen die Freiheit, jeden einzelnen abgelegenen Strand zu erkunden, der sonst unzugänglich ist. Ein Kajak auszuleihen ist eine perfekte Möglichkeit, der Hitze und den Menschenmassen zu entfliehen und Ihren privaten Bade- und Schnorchelplatz zu wählen.

Besuchen Sie Kamenjak in diesem Sommer und erkunden Sie seine Schönheit aus erster Hand!