;

ISTRIA - DIE UNENTDECKTE KAJAK-DESTINATION

ISTRIA - DIE UNENTDECKTE KAJAK-DESTINATION

ISTRIA - DIE UNENTDECKTE KAJAK-DESTINATION

  • 27.11.2020

Die kroatische Küste ist seit Jahren eine der besten Kajak-Destinationen der Welt. Dank seiner eingerückten Küste mit vielen Inseln und Buchten, die einen natürlichen Schutz vor Wind und Wellen bieten, ist fast jeder Teil der kroatischen Küste ideal für die Erkundung mit dem Kajak. 

Das gemäßigte mediterrane Klima ist auch ein wichtiger Faktor, der die kroatische Küste zu einem Top-Kajak-Destination macht. Für diejenigen, die etwas erfahrener sind, bieten die Meeres- und Lufttemperaturen eine ganzjährige Möglichkeit zum angenehmen Rudern in "Sit-in"-Kajaks, während für Anfänger und Erholungssuchende ideale "Sit-on-top" Kajaks sind, in der wärmeren Zeit von Mai bis Oktober. 

Dalmatien, als zentraler und südlicher Teil der kroatischen Küste, zieht seit Jahren Kajakfahrer aus der ganzen Welt an, während Istrien als Kajak-Destination erst in den letzten Jahren begonnen hat, sich zu entwickeln.

Die meisten istrischen Inseln befinden sich im Südwesten und Süden der Küste, wo man auch zahlreiche Meereshöhlen findet, die eine echte Attraktion für diejenigen sind, die noch nie zuvor ein Kajak gefahren sind. 

EINTÄGIGE KAJAKTOUR DURCH DEN LIM-KANAL 

Wenn Sie sich entscheiden, den südlichen Teil der istrischen Küste zu erkunden, empfehlen wir Ihnen, Ihr Abenteuer in Vrsar, einem charmanten Fischerdorf, oder ein paar Kilometer nördlich, in Poreč zu beginnen. Wenn Sie entlang der Küste nach Süden paddeln, werden Sie auf den ersten Ort stoßen, der Ihnen den Atem rauben wird, dem Lim-Kanal. Der Lim-Kanal ist Teil des 35 km langen Lim-Tals, und der Meeresteil des Kanals ist bis zu 12 km lang. Paddeln entlang des Kanals, werden Sie von einem schönen Anblick von Hügeln umgeben sein, die sich bis zu 200 m über dem Meeresspiegel erheben. Auf 2 Seemeilen am Nordufer des Kanals befindet sich eine kleine Piratenhöhle, die Sie zu Fuß erkunden können, während Ihr Kajak am Ufer auf Sie wartet.  

ROVINJ – DIE MEISTBESUCHTE ISTRISCHE STADT

Drei Seemeilen südlich des Lim-Kanals erreichen wir Rovinj, eine der schönsten und meistbesuchten Städte Istriens. Mit dem Kajak können Sie seine historischen Mauern und charmanten Häuser aus einer anderen Perspektive besuchen und entdecken, warum diese kleine Stadt als ein Meisterwerk der Architektur gilt. Der Rovinjer Archipel umfasst 10 Inseln sowie viele versteckte zum Schwimmen und Tauchen perfekte Buchten. 

BRIJUNI NATIONAL PARK – EINE GRUPPE WUNDERSCHÖNEN INSELN

Wir fahren weiter, acht Seemeilen südlich, wo wir den Nationalpark Brijuni erreichen. Dieser geschützte Teil des kroatischen Archipels ist einer der schönsten an der Adria. Die Brijuni-Inseln bilden insgesamt 14 Inseln und Inselchen mit einer Gesamtfläche von 34 km2, nur 2,4 km vom Festland entfernt. Leider ist es aufgrund des Status des Nationalparks, in den Gewässern von Brijuni nicht erlaubt, mit dem Boot oder Kajak zu fahren. Allerdings sind 2 Inselchen von dieser Regel ausgenommen, so dass Sie die Insel Kozada und Jerolim besuchen können (gegen eine geringe Gebühr). Ein Besuch der Brijuni-Gewässer mit Kajaks ist nur auf organisierten Kajakausflügen möglich. 

HISTORISCHER HAFEN VON PULA - ERKUNDEN SIE DIE ÖSTERREICHISCH-UNGARISCHE GEBÄUDE MIT DEM KAJAK

Wenn Sie weiter südlich der Brijuni-Inseln paddeln, fahren Sie direkt entlang den Überresten des historischen österreichisch-ungarischen Hafens, einst der strategisch wichtigste Hafen an der Adria. Von dem fernen 850 bis 1918 war dieser Teil der Küste mit 26 österreichisch-ungarischen Festungen, von denen einige perfekt erhalten und einen Besuch wert sind, äußerst aktiv. Wir empfehlen Ihnen, fast jeden Meter der Bucht von Pula zu erkunden, die äußerst interessant aus historischer Sicht ist. 

Ganz am Eingang zur Bucht von Pula befindet sich ein gut erhaltenes Fort Punta Christo – eine der Festungen, die viele Geschichten verbergen. Eine organisierte Kajaktour mit einem erfahrenen Führer wird Es Ihnen ermöglichen, diese interessanten Details nicht zu verpassen.

Eine der beliebtesten Meereshöhlen Istriens, Grotta dei Colombi, befindet sich auf dem Weg aus dem Hafen von Pula und sie kann mit dem Kajak betreten werden. 

Eine Handvoll Buchten, Inselchen, Höhlen und versteckter Strände, die den westlichen Teil der Küste der istrischen Halbinsel ausmachen, sind perfekt für die Planung verschiedener Kajakrouten, die, da sind wir uns sicher, alle Wünsche auf Ihrer Kajakliste abdecken. 

KAP KAMENJAK – GESCHÜTZTER NATURPARK SÜDISTRIENS 

Nach dem Pula-Archipel trennen Sie nur 4 Meilen vom Zucker am Ende, der geschützten Landschaft des Kaps Kamenjak. Es ist eine 5 km lange Halbinsel mit 30 km Küste, die mit 11 kleineren unbewohnten Inseln und über 20 Buchten geschmückt ist. Im Gegensatz zum Nationalpark Brijuni steht Kamenjak als geschützte Landschaft allen Naturliebhabern offen und Sie können ihn sowohl mit dem Kajak als auch zu Fuß erkunden. In Übereinstimmung mit den Vorschriften des Gebiets können alle Sport- und Freizeitaktivitäten stattfinden. Im südlichsten Teil der Halbinsel befinden sich zwei einzigartigen Meereshöhlen, Velika und Mala Kolombarica. 

Unser Kajakzentrum Istra Kayak befindet sich im Herzen von Kamenjak, an ihrer Ostküste. Besuchen Sie uns, leihen Sie ein Kajak aus und verbringen Sie einen Tag die wunderschöne Küste erkundend oder nehmen Sie an einem der unseren organisierten Kajakausflüge teil. Jeden Sommer freuen wir uns darauf, den Charme dieser Halbinsel allen unseren Besuchern näher zu bringen! 

OSTKÜSTE ISTRIENS

Die Ostküste Istriens ist ebenso interessant, schön und erkundungswürdig, aber aufgrund des Mangels an Inseln ist sie weniger vor Wetterbedingungen geschützt, vor allem der Bora und dem Scirocco. 

An der Ostküste Istriens empfehlen wir die Erkundung der wunderschönen Bucht von Raša, die vom Land geschützt ist und dennoch Schutz vor Wetterbedingungen bietet. 

Wir hoffen, dass wir Sie ermutigt haben, über einen Besuch von mindestens einem dieser Reiseziele nachzudenken. Wenn Sie einen Urlaub in Kroatien planen, besuchen Sie Istrien und versuchen Sie Kajak zu fahren und wir versprechen Ihnen, dass Sie sich sofort verlieben und wie die meisten unserer Gäste noch viele Jahre wiederkommen werden!